Slide background

 DER INNOVATIVE WEG DES MÖBELVERKAUFENS DER

SCHON BALD ZUM STANDARD GEHÖRT

Einige Unternehmen gehen diesen innovativen Weg bereits

Augmented Reality in der Möbelbranche

30% Boost für ihren Sales
39% mehr Messebesucher
23-32% Einsparung bei Katalogkosten
28% der Kunden unserer Kunden bevorzugen Apps
70% der Bevölkerung nutzen E-Commerce, Tendenz stark steigend
23% E-Commerce im Bereich Möbel
100% Zufriedenheitsgarantie

Möbel in der eigenen Umgebung erleben

Konkretisieren sie das Kundeninteresse!

Sie zeigen ihrem Interessenten einige Möbelstücke, führen in durch  Showrooms, versuchen seinen Wünschen gerecht zu werden. Der Kunde ist grundsätzlich interessiert, schwankt aber noch etwas. Er würde gerne wissen, ob und wie das Sofa mit dem Couchtisch harmonisiert, den sie ihm vorher gezeigt haben . Was machen sie nun? – Sie schleppen wohl kaum den Couchtisch ans Sofa, um das Interesse des Kunden in einen positiven Kaufentscheid umzuwandeln, oder?

Mit Furniturelive! haben sie die Möglichkeit, unmittelbar auf die Bedürfnisse ihres Interessenten einzugehen. Die Wünsche ihres Kunden bleiben nicht nur abstrakte Vorstellungen. Da sie ihn das Ganze virtuell und in 3D erleben lassen, wird er ihnen schneller und direkter zu verstehen geben, ob sie ins Geschäft kommen oder nicht.

Katalog 4.0

Auch, wenn er noch immer unverzichtbar ist, das alleinige Medium “Katalog” war gestern. Mittlerweile wird in so gut wie jedem Unternehmen mit professionellem Webauftritt additiv zum Katalog auf eine ausführliche PDF oder einen virtuellen 3D-Katalog zurückgegriffen – ein Trend der logisch ist, im digitalen Zeitalter!

Nutzen sie Furniturelive!, um den nächsten, futuristischen Schritt zu gehen. Bieten sie ihrem Kunden nach dem Verkaufsgespräch vor Ort eine Möglichlichkeit, die ausgesuchten Möbelstücke, in seine gewünschte Umgebung zu platzieren. In einem einzigen Schritt kann er seinen Kauf “mit dem Partner” besprechen, ausprobieren, ob das Sofa mit den Gardinen harmoniert oder die Abmessungen generell in seine gewünschte Umgebung passen und das Schöne daran auch für sie: der Kunde wird wiederkommen und kaufen!

Lassen Sie Kunden Möbelstücke vor Ort erleben und steigern Sie so den Umsatz um 30% und mehr!

Die Lösung DES Problems im M-Commerce

Vier von fünf Leuten in Deutschland sind Internetnutzer (80%) und fast genau so Viele nutzen auch den E-Commerce (70%). Bereits jeder Fünfte kauft inzwischen auch Möbel online – Tendenz: stark steigend.
Doch was ist notwendig, um im E-Commerce den nächsten Schritt zu gehen? Die Antwort ist so einfach wie logisch: der Kunde tut sich schwer mit einem direkten Onlinekauf, bei Produkten, mit komplexen Kaufumständen – es gibt zu viele Ungewissheiten für ihn. Was ist, wenn der Schrank, auf den er 6 Wochen warten muss, doch nicht so wirkt, wie er auf dem Bild aussieht? – Denkt er dann an Aufbau, Abbau, Rücksendung, Zeitverlust, wird es (k)eine leichte Entscheidung..

Furniturelive! erstickt diese Gedanken im Keim und löst damit das größte Problem im Möbel-E-Commerce. Lassen sie Kunden ihre Möbel virtuell erleben und schenken sie ihnen die Möglichkeit, ihre Möbel sofort zu sich nach Hause zu holen. Ermöglichen sie ihnen, zu prüfen, wie es allgemein wirkt, ob die Gardinen mit dem Sofa harmonieren oder ob die Abmessungen generell in ihre gewünschte Umgebung passen. Wenn die Traumvorstellung des Kunden bezogen auf ihr Möbestück nicht länger abstrakt bleibt, nennt man das einen positiven Kaufentscheid!

Social Commerce

Social Media und die zunehmende Verbreitung mobiler Endgeräte verleihen dem (elektronischen) Warenverkehr eine völlig neue Dynamik. Es ist zwar immer noch ein erwärmender Gedanke, dass die Freundin vorbeikommt, damit die markierten Produkte im Katalog besprochen und präsentiert werden können, zeitgemäß ist aber viel mehr das Zusenden eines Links via Facebook oder ähnlichen Medien, um ein unmittelbares Feedback zu bekommen. Darüber hinaus werden Produkte “geteilt” und so allen sozialen Kontakten zugänglich gemacht, um auch hier ein paar Meinungen einzuholen, die einen hohen Einfluss auf die Kaufentscheidung nehmen kann.

Furniturelive! ermöglicht ihrem potentiellen Kunden, die gewünschten Möbelstücke ins eigene Haus zu holen und via App einen Screenshot vom platzierten Objekt zu machen. Mit der Teilenfunktion werden Freude nach der Meinung gefragt. Das Interessante hieran ist die Dynamik solcher sozialen Medien. So kann ein ansprechendes Möbelstück sehr schnell sehr weit vebreitet werden.

Noch nicht überzeugt? – Dann probieren sie doch einfach selbst einmal!

Sonst noch Fragen? – +49 221 204 208 94